Ulrich Giezendanner

Nationalrat
«Leider reglementiert die schweizerische Politik immer tiefgreifender. Die einst gelobte Freiheit unserer Bürgerinnen und Bürger brachte uns den bekannten Wohlstand. Unternehmen konnten sich entwickeln, Steuern waren tief. Die SVP ist die einzige Partei, die versucht den Wohlstand der Bürgerinnen und Bürger zu halten und das Umfeld für Unternehmen zu verbessern. Unser NEIN zu neuen Gesetzen und Steuern ist ein JA für unsere florierende Schweiz.»

Als eigenständiger Unternehmer bin ich der freien Marktwirtschaft verpflichtet. Verantwortung übernehmen heisst auch sozial zu sein. Mein Lebensinhalt ist meine Frau und die Familie mit den Enkelinnen, möglichst lange Reisen sind eines meiner Hobby’s. Als „Fuhrhalter“ freue mich ob meinen Auto’s und Oldtimern. Bald pensioniert, bereite ich mich intensiv auf die Freizeit vor (eine schöne […]

Mitgliedschaften Gremien
seit 1991
Nationalrat
Mitgliedschaften Kommissionen
Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen NR
Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit NR
Personalien
Geboren
1953
Wohnort
4852 Rothrist
Zivilstand
verwitwet
Beruf
Unternehmer
Anzahl Kinder
3
Links
Besuchen Sie Ulrich Giezendanner's Social Media Profile:
Meine politischen Prioritäten
  • «Auf der Strasse werden rund 95% aller Menschen in der Schweiz befördert. Beim Güterverkehr sind es mindestens 80%. Der öffentliche Verkehr findet zu rund 57% auf der Strasse statt. Investiert wurde dank linken- und linksliberalen Kräften in den letzten zwanzig Jahren aber mehrheitlich in die Schiene. Der öffentliche Verkehr wurde zum „Fass ohne Boden“. Eine Umkehr zum wesensgerechten Verkehr tut Not. Die Warnungen der SVP wurden immer in den Wind geschlagen. Das Resultat kennen wir: Der Verkehrsinfarkt findet regional täglich statt. »
  • «Die Gesundheitspolitik wird unbezahlbar und damit zum gesellschaftspolitischen Problem. Linke und linksliberale Politiker verteuern die Gesundheit bei jeder Sitzung. Nur mit massiven Abstrichen, die jedem einzelnen weh tun werden, ist eine Zweiklassenmedizin abwendbar. Schmerzliche Eingriffe in die Gesundheitsgesetzte müssen schnell erfolgen. Bereits heute ist die Grenze des Bezahlbaren überschritten. »
    weitere Nationalräte
    Kontakt

    SVP Aargau
    Gässli 4
    5603 Staufen

    Telefon: 062 823 73 70
    Telefax: 062 823 73 71
    E-Mail: info@svp-ag.ch

    PC-Konto: 50-1650-3

    Diese Seite teilen

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
    Ich bin einverstanden